Tischtennis im Bundesland Bayern

Tischtennis im Bundesland Bayern – der Bayerische Tischtennisverband (BTTV) dürfte der größte Landesverband in Deutschland sein. Mit ca. 110.000 Tischtennisspielern im Wettkampf- und Breitensport nehmen in Bayern knapp 2000 Vereine  mit  einer Vielzahl von Damen-, Herren-, Mädchen- und Jungen-Mannschaften  am Spielbetrieb teil.
Vergleicht man uns Tischtennisspieler mit anderen Sportverbänden im Bundesland Bayern, so liegen wir bei der Anzahl der Vereine auf Position 4 (hinter Fußball, Turnen und Tennis) und der Anzahl der Mitglieder auf Position 7 (hinter Fußball, Turnen, Tennis, Skisport, Leichtathletik und Eissport). Wir brauchen uns damit wahrlich nicht verstecken. Leider wird unsere Sportart von der Öffentlichkeit und Presse nicht entsprechend wahrgenommen.

Auch in Deutschland brauchen sich die Tischtennisspieler nicht verstecken. Hier liegt unsere Sportart gemessen nach Mitgliedern immerhin auf Position 10.

Hitliste 2007 der 15 mitgliederstärksten Spitzenverbände in Deutschland:

1.Deutscher Fußballbund6.490.008
2.Deutscher Turner-Bund5.007.951
3.Deutscher Tennis Bund1.607.624
4.Deutscher Schützenbund1.475.962
5.Deutscher Leichtathletik-Verband890.153
6.Deutscher Handball-Bund819.153
7.Deutscher Alpenverein754.533
8.Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)752.800
9.Verband Deutscher Sportfischer661.797
10.Deutscher Tischtennis-Bund630.941
11.Deutscher Skiverband605.703
12.Deutscher Schwimmverband581.612
13.Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft562.285
14.Deutscher Golf Verband527.427
15.Deutscher Volleyball-Verband482.248

In Bayern steht aktuell Claus Wagner als Präsident an der Spitze. Er erhält dabei wertvolle Unterstützung von seinen Vertretern sowie den Mitarbeitern der Geschäftsstelle in München. Hier haben insbesondere Dr. Carsten Matthias als Geschäftsführer sowie Nils Rack (Vertreter) am Umbau zu einem zukunftsorientierten Verband mitgewirkt. Hierzu muss unter anderem insbesondere die Neuausrichtung von Satzung, Wettspielordnung und anderen Ordnungen anlässlich des letzten Verbandstages sowie die Umstellung auf die Online-Ligenverwaltung durch TT-Liga hingewiesen werden. Wir vom Kreis Hassberge wünschen der Führungsspitze weiterhin eine glückliche Hand, auf dass sich der Verband Bayern und die Sportart Tischtennis weiterhin positiv entwickelt.

Weitere interessante Zahlen zur Mitgliederentwicklung finden sich bei www.tischtennis-blog.de.