Virtuelles 3D-Tischtennis

Virtuelles 3D-Tischtennis – auf der Cebit 2006 wurde von der Technischen Universität Chemnitz eine dreidimensionale Tischtennis-Simulation vorgestellt. Hier konnte man gegen einen Computer-Gegner sein Können beweisen. Der Spieler wurde dabei mit einer 3D-Brille ausgestattet und Kameras erfassten die Position von Schläger und Spieler. Bei der Simulation ging es der Uni Chemnitz insbesondere um die Grundlagenforschung, um die entwickelten Module zu testen. Gerade Tischtennis bot sich mit seiner schnellen Interaktion dabei zum Test an. Als mögliche Anwendungsgebiet wurde insbesondere die Sportmedizin mit der Analyse von Sportsequenzen und Verbesserung der Rehabilitation gesehen.

Das Video zum Beitrag können Sie unter http://www.onlinekosten.de/cebit/2006/3l einsehen.

Quelle: www.onlinekosten.de

Über BTTV

BTTV steht als Synonym für den Webmaster und Autor von BTTV – Tischtennis Kreis Hassberge: Bernhard Süppel. Dieser ist seit Juli 2000 Kreisvorsitzender im Tischtennis Landkreis Hassberge und hat diese Seite als Webarchiv für den Tischtennissport im Landkreis aufgebaut. Nachdem die offizielle Webseite des Kreisverbands zum BTTV umgezogen ist, verbleibt hier das Tischtennisarchiv des Kreises und die Seite wird sich zu einem Tischtennisblog wandeln. Mit Berichten über Material, Tischtennisregeln, zum Tischtennissport, etc. informiert Sie der Webmaster über interessante Dinge rund um den schnellste Ballsportart der Welt. Sie finden den Autor nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von BTTV

Sie können diesen Artikel gerne kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!

*