Das Grüne Band 2010

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Auch im 24. Jahr wird »Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung« als bedeutendster Preis in der leistungssportlichen Nachwuchsförderung in den Vereinen vom Deutschen Olympischen Sportbund ausgeschrieben. Mit dem »Grünen Band« sollen vor allem zwei Ziele erreicht werden: Zum einen soll Kindern und Jugendlichen der Weg in den Leistungssport geebnet werden, zum anderen sollen Vereine ermutigt werden, ihre Jugendarbeit weiter auszubauen und so ihren Nachwuchs zu Spitzenleistungen zu motivieren. Diese Ziele sollen natürlich mit fairen Mitteln erreicht werden, denn Fairplay und Teamplay sind nicht nur Grundlage des Wettkampfsports, sondern auch wichtige Werte unserer Gesellschaft.

Durch die Förderprämien des »Grünen Bandes« konnten bis heute rund 190.000 Kinder und Jugendliche in fast 1.500 Sportvereinen mit Fördergeldern in Höhe von insgesamt 7,5 Millionen Euro unterstützt werden. Das sind Zahlen, die im deutschen Nachwuchssport einzigartig sind! Knüpfen Sie daran an und bewerben Sie sich um »Das Grüne Band« 2010.

Der Preis

Mit dem »Grünen Band für vorbildliche Talentförderung im Verein« unterstützt die Commerzbank zusammen mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) auch weiter hin das Engagement für die leistungssportliche Nachwuchsarbeit in den Sportvereinen. 2010 können 50 Vereine oder Vereinsabteilungen aus den förderungswürdigen olympischen und nicht olympischen
Spitzenverbänden des Deutschen Olympischen Sportbundes das »Grüne Band« erhalten. Voraussetzung für die Vereine ist, dass sie aktive Talentsuche und -förderung mit Jugendlichen sowie aktive Dopingprävention betreiben. Das »Grüne Band« ist mit einer Förderprämie für die Jugendarbeit von 5.000 Euro je ausgezeichneten Verein verbunden. Interessierte Vereine können sich bis zum 31. März bewerben.

Zur Homepage des »Grünen Bandes«

Quelle: Newsletter KW 7/2010 des BTTV mit Inhalten von www.tischtennis.de

Über BTTV

BTTV steht als Synonym für den Webmaster und Autor von BTTV – Tischtennis Kreis Hassberge: Bernhard Süppel. Dieser ist seit Juli 2000 Kreisvorsitzender im Tischtennis Landkreis Hassberge und hat diese Seite als Webarchiv für den Tischtennissport im Landkreis aufgebaut. Nachdem die offizielle Webseite des Kreisverbands zum BTTV umgezogen ist, verbleibt hier das Tischtennisarchiv des Kreises und die Seite wird sich zu einem Tischtennisblog wandeln. Mit Berichten über Material, Tischtennisregeln, zum Tischtennissport, etc. informiert Sie der Webmaster über interessante Dinge rund um den schnellste Ballsportart der Welt. Sie finden den Autor nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von BTTV

Sie können diesen Artikel gerne kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!

*