German Open 2010 in Berlin im Fernsehen

Die German Open finden 2010 in Berlin statt und werden neben Kurzbeiträgen von ZDF und rbb im Fernsehen auch im Internet von der ITTF unter it-TV übertragen. Videos on-demand wird es von ausgewählten Spielen am Freitag, Samstag und Sonntag geben. Der Live-Stream kann dort ab 20.03.2010 um 17.00 Uhr mit der Übertragung des Viertelfinales im Damen-Einzel verfolgt werden.

Am Donnerstag sind gleich zwei Fernsehteams des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb) in der Max-Schmeling-Halle anwesend. Die Sendung zibb informiert zwischen 18.30 und 19.25 Uhr live vom Turnier und plant auch ein Interview mit Timo Boll. kurz vor 5 zeichnet Moderationsblöcke für die Sendung am Freitag, 19.03.2010, zwischen 16.50 und 17.00 Uhr auf. In der rbb-Magazin-Sendung Sportplatz wird am 20.03.2010 ab 22.00 Uhr eine Zusammenfassung von mehreren Minuten gezeigt.

Das ZDF berichtet am 21.03.2010 von den Halbfinals und Finals in der Sendung Sport-Reportage zwischen 17.10 und 18.00 Uhr. In der ARD-Sportschau am Sonntag finden die German Open nach derzeitiger Planung nur im Nachrichtenblock statt.

Über BTTV

BTTV steht als Synonym für den Webmaster und Autor von BTTV - Tischtennis Kreis Hassberge: Bernhard Süppel. Dieser ist seit Juli 2000 Kreisvorsitzender im Tischtennis Landkreis Hassberge und hat diese Seite als Webarchiv für den Tischtennissport im Landkreis aufgebaut. Nachdem die offizielle Webseite des Kreisverbands zum BTTV umgezogen ist, verbleibt hier das Tischtennisarchiv des Kreises und die Seite wird sich zu einem Tischtennisblog wandeln. Mit Berichten über Material, Tischtennisregeln, zum Tischtennissport, etc. informiert Sie der Webmaster über interessante Dinge rund um den schnellste Ballsportart der Welt. Sie finden den Autor nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von BTTV

Sie können diesen Artikel gerne kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!


*