Lehrgang für Noppenspieler 2010 und 2011 mit Sebastian Sauer bei der Tischtennis-Schule des TTC Zugbrücke Grenzau

Im Dezember 2010 und Juli 2011 findet bei der Tischtennis-Schule des TTC Zugbrücke Grenzau ein Lehrgang für Noppenspieler mit Sebastian Sauer statt.

Alle, die Material hassen oder lieben, erfahren in diesem Lehrgang viele Tricks und Techniken hierzu. Da gerade das Spiel mit oder gegen „Material“ so individuell ist wie die Spieler selbst, gibt es kein Pauschalprogramm. Das Training wird von den Inhalten und der Intensität auf jeden Einzelnen zugeschnitten. Daher ist dieser Spezialkurs sehr lernintensiv, sodass jeder Teilnehmer sein Spiel in der Folge verbessern kann. Techniken auf schnittlose Bälle und auf Unterschnitt, Blocktechniken sowie punktbringende Aufschlag/Rückschlagsituationen, das Drehen des Schlägers und Spieltaktiken für Materialspieler gehören ebenso zu den Lehrgangsinhalten wie die Verbesserung und Stabilisation von Schlagtechniken sowie das Erlernen und Festigen von erfolgreichen Taktiken gegen Materialspieler für „Nichtmaterialspieler“. Ausführliche Materialtests und -beratungen sowie intensives Balleimertraining runden den Kurs ab. Zu Beginn des Lehrgangs findet mit jedem Teilnehmer ein Eingangsgespräch zur Festlegung der individuellen Lehrgangsziele statt. Nach Lehrgangsende erhalten die Teilnehmer einen Merkzettel der erlernten Techniken. Der Lehrgang umfasst 5 Trainingseinheiten.

Am Freitagabend (10.12.2010) spielt Grenzau in der Champions League gegen den französischen Club Hennebont, bei dem unter Anderem Kalinikos Kreanga spielt. Für spektakuläres Tischtennis ist also gesorgt. Samstag und Sonntag wird es dann 5 Trainingseinheiten geben.

Zielgruppe

Spieler jeglichen Alters und jeglicher Spielstärke, die

  • mit Noppen (lange, mittellange und kurze Noppen) oder Antitopspin auf VH-oder RH-Seite agieren
  • lernen wollen, erfolgreicher dagegen zu spielen
  • als Noppen innen-Spieler ihre Technik gegen Materialspieler verbessern wollen

Lehrgangsleitung

Sebastian Sauer, Trainer ITTC Sachsen Döbeln (2.Bundesliga, Regionalliga, Oberliga) und erfolgreichster deutscher Spieler mit Langnoppenspiel am Tisch

Termine

10.-12.12.2010 (maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen)
15.-17.07.2011 (maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen)

Preis

regulärer Wochenendlehrgang zuzüglich € 50,- pro Person

Anmeldung

Die Anmeldung zu diesem Kurs erfolgt über die Tischtennisschule des TTC Zugbrücke Grenzau.

Quelle: Sebastian Sauer und TTC Grenzau

Über BTTV

BTTV steht als Synonym für den Webmaster und Autor von BTTV - Tischtennis Kreis Hassberge: Bernhard Süppel. Dieser ist seit Juli 2000 Kreisvorsitzender im Tischtennis Landkreis Hassberge und hat diese Seite als Webarchiv für den Tischtennissport im Landkreis aufgebaut. Nachdem die offizielle Webseite des Kreisverbands zum BTTV umgezogen ist, verbleibt hier das Tischtennisarchiv des Kreises und die Seite wird sich zu einem Tischtennisblog wandeln. Mit Berichten über Material, Tischtennisregeln, zum Tischtennissport, etc. informiert Sie der Webmaster über interessante Dinge rund um den schnellste Ballsportart der Welt. Sie finden den Autor nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von BTTV

Sie können diesen Artikel gerne kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!


*