Ergebnisse vom 2. Bezirksbereichranglistenturnier der Tischtennisjugend vom BTTV Bezirk Unterfranken 2007/2008

Die Tischtennisjugend des Landkreises Hassberge traf sich in Kitzingen (Klasse: Jugend und Schüler C) und Ebern (Klasse: Schüler A und B) mit Spielern der Kreise Schweinfurt, Röhn und Kitzingen zum 2. Bezirksbereichsranglistenturnier. Nachdem die Besten wie Thomas Landgraf (TV Ebern) und Christoph Weinhold (TSV Bad Königshofen) bereits für höhere Turniere qualifiziert waren, waren die Leistungsunterschiede diesmal nicht ganz so gravierend wie teilweise zuletzt.

Nach der geringen Beteiligung beim 2. Kreisranglistenturnier konnte der Kreis Hassberge leider nur wenige Jugendliche für diese Turniere melden. Bei der Jugendklasse taten sich Florian Streng und Johannes Cholewa (beide TV Ebern) jedoch äußerst schwer. Dabei hatte Florian Streng sogar die Chance sich für die Endrunde der besten sechs Spieler zu qualifizieren. Mit etwas mehr Motivation und Glück zum richtigen Zeitpunkt wäre dies durchaus möglich gewesen.

In der Endrunde fehlte beiden der nötige Biss, so dass schließlich „nur“ die Plätze zehn und elf heraussprangen.

Deutlich besser erging es Dominik Hau (DJK Happertshausen) bei den Schülern A. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Andreas Hämmerlein (TV Ebern) trat Hau als Einzelkämpfer an und verkaufte sich äußerst gut. Nachdem Nicolas Trinklein (TV Etwashausen) an diesem Tag nicht zu schlagen war, kämpfte Dominik Hau zusammen mit Elias Halbig (TSV Bad Königshofen) um den zweiten Platz. Bei jeweils 5:2 Siegen und gleicher Satzdifferenz entschied schließlich der direkte Vergleich, so dass Domink Hau schließlich einen hervorragenden Platz belegte.

In den weiteren Klassen waren leider keine Sportler des Landkreises vertreten.

Vertreter des Kreises Hassberge bei der Jugend vom 2. Bezirksbereichranglistenturnier Saison 2007/2008

Bild Jugend von links nach rechts: Johannes Cholewa und Florian Streng (beide TV Ebern)

 Vertreter des Kreises Hassberge bei den Schülern A vom 2. Bezirksbereichranglistenturnier Saison 2007/2008

Bild Schüler A: zweiter von rechts Domink Hau (DJK Happertshausen)

Ergebnisse

Jugend
1. Florian Küchler (TV/DJK Hammelburg) 5:0 Siege/15:05 Sätze
2. Nicolas Kunkel (TG Heidingsfeld) 4:1/12:06
3. Daniel Dietz (SC Heuchelhof) 3:2/11:11
4. Tom Hartung (TV/DJK Hammelburg) 2:3/08:09
5. Steffen Zayyan (TG Heidingsfeld) 1:4/09:12
6. Nico Braun (VfL Kleinlangheim) 0:5/03:15
7. Nico Bader (DJK Leutershausen) 4:1/13:04
8. Roman Adler (TG Heidingsfeld) 4:1/12:04
9. Maximilian Gapp (TSV Bad Königshofen) 3:2/09:08
10. Florian Streng (TV Ebern ) 2:3/08:10
11. Johannes Cholewa (TV Ebern) 2:3/07:11
12. Wagner Philipp (TSV Gochsheim) 0:5/03:15
 
Schüler A
1. Nicolas Trinklein (TV Etwashausen) 7:0/21:4
2. Elias Halbig (TSV Bad Königshofen) 5:2/16:8
3. Dominik Hau (DJK Happertshausen) 5:2/17:9
4. Paul Dauerer (TG Heidingsfeld) 4:3/16:13
5. Dennis Stec (TG 48 Schweinfurt) 4:3/13:12
6. Philipp Mohr (TSV Arnshausen) 2:5/13:17
7. Maximilian Fehr (TSV Arnshausen) 1:6/4:20
8. Dominik Stolper (TSV Grettstadt) 0:7/4:21

Schüler B
1. Michael Klug (DJK Astheim) 4:1/12:3
2. Simon Kaiser (TV Etwashausen )3:2/12:8
3. Marius Nicola (DJK Astheim) 3:2/10:8
4. Nico Pfrenzinger (TV Etwashausen) 2:3/9:11
5. Florian Engert (SV Kürnach) 2:3/6:11
6. Lukas Pichler (SG Randersacker) 1:4/5:13
7. Henrik Diener (TV/DJK Hammelburg) 4:0/12:4
8. Matthias Herrmann (TV/DJK Hammelburg) 3:1/11:5
9. Marian Wiesler (TV/DJK Hammelburg) 2:2/9:7
10. Luca Weißenberger (DJK Schonungen-Mainberg) 1:3/5:11
11. Konstantin Rettner (TSV Ettleben) 0:4/02:12

Schüler C
1. Jonathan Endres (TG Heidingsfeld) 6:1/20:3
2. Johannes Dinkel (HV Burglauer) 6:1/20:7
3. Nico Müller (SV Garitz) 6:1/18:7
4. Manuel Langenstein (TG Heidingsfeld) 4:3/14:9
5. Daniel Lazutin (HV Burglauer) 3:4/10:14
6. Moritz Schmidt (TG Heidingsfeld) 2:5/9:16
7. Philipp Breitenbach (TG Heidingsfeld) 1:6/4:18
8. Johannes Roth (TG Heidingsfeld) 0:7/0:21

Mädchen
1. Stephanie Reibold (TV Ochsenfurt) 4:0/12:4
2. Theresa Grünewald (TV Ochsenfurt) 3:1/10:4
3. Anuschka Nitsche (SV Bergtheim) 2:2/7:9
4. Julia Sarömba (TV Etwashausen) 1:3/7:10
5. Christina Barth (DJK Leutershausen) 0:4/3:12
      
Schülerinnen  B
1. Lena Schellenberger (DJK Hergolshausen) 4:0/12:2
2. Mathilde Keller (DJK Hergolshausen) 3:1/11:4
3. Melanie Toksoy (SC Heuchelhof) 2:2/6:10
4. Regina Müller (TSV Gerbrunn) 1:3/5:11
5. Julia Shirjakowa (SC Heuchelhof) 0:4/5:12

Über BTTV

BTTV steht als Synonym für den Webmaster und Autor von BTTV – Tischtennis Kreis Hassberge: Bernhard Süppel. Dieser ist seit Juli 2000 Kreisvorsitzender im Tischtennis Landkreis Hassberge und hat diese Seite als Webarchiv für den Tischtennissport im Landkreis aufgebaut. Nachdem die offizielle Webseite des Kreisverbands zum BTTV umgezogen ist, verbleibt hier das Tischtennisarchiv des Kreises und die Seite wird sich zu einem Tischtennisblog wandeln. Mit Berichten über Material, Tischtennisregeln, zum Tischtennissport, etc. informiert Sie der Webmaster über interessante Dinge rund um den schnellste Ballsportart der Welt. Sie finden den Autor nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von BTTV

Sie können diesen Artikel gerne kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!

*