Exklusive Sonderkonditionen mit der ASS-A.T.U-Card

Verbandsangehörige erhalten mit der ASS A.T.U-Card exklusive Sonderkonditionen

Der Bayerische Tischtennis-Verband hat seine Partnerschaft mit der ASS Athletic Sport Sponsoring GmbH erweitert. Neben dem bereits bewährten Car Sponsoring-Angebot – von dem mittlerweile über 7.000 Sportbegeisterte profitieren – gibt es ab sofort eine spezielle ASS-A.T.U-Card. Diese kann von allen Tischtennis-Spielern mit Spielberechtigung im BTTV sowie von allen Fachwarten und Schiedsrichtern kostenlos beantragt werden.

Diverse Vorteile, wie die bargeldlose Bezahlung in allen A.T.U-Filialen, eine bequeme Abbuchung der Beträge nur einmal im Monat (ohne zusätzliche Kosten) und der Zugriff auf Sonderangebote begünstigen das flexible Einkaufen im Bereich Automobilzubehör. Zusätzlich profitieren die Nutzer bei Vorlage der speziellen ASS-A.T.U-Card von einer bevorzugten Behandlung bei Terminanfragen sowie einem exklusiven Sonderrabatt über 10 % auf alle Produkte und Dienstleistungen. Ausgenommen von dieser Sonderregelung sind lediglich TÜV- und AU-Gebühren.

Ausführliche Informationen und Antragsformulare sind im Internet auf der Homepage des BTTV oder direkt beim BTTV-Partner ASS unter 0234/95128-0 oder per Email an info@ass-team.net erhältlich.

Über BTTV

BTTV steht als Synonym für den Webmaster und Autor von BTTV – Tischtennis Kreis Hassberge: Bernhard Süppel. Dieser ist seit Juli 2000 Kreisvorsitzender im Tischtennis Landkreis Hassberge und hat diese Seite als Webarchiv für den Tischtennissport im Landkreis aufgebaut. Nachdem die offizielle Webseite des Kreisverbands zum BTTV umgezogen ist, verbleibt hier das Tischtennisarchiv des Kreises und die Seite wird sich zu einem Tischtennisblog wandeln. Mit Berichten über Material, Tischtennisregeln, zum Tischtennissport, etc. informiert Sie der Webmaster über interessante Dinge rund um den schnellste Ballsportart der Welt. Sie finden den Autor nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von BTTV

Sie können diesen Artikel gerne kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!

*