Einzug ins Achtelfinale bei Olympia

Dimitrij OvtcharovMit einem starken Auftritt sorgte insbesondere Dimitrij Ovtcharov neben Christian Süß und Deutschlands Überflieger Timo Boll für den Gewinn der Silbermedaille. Auch wenn gegen Chinas Übermacht im Endspiel kein Kraut gewachsen war, so liegt das deutsche Männer-Team bei Olympia voll im Plan!

Als erster Deutscher Spieler konnte Dimitrij Ovtcharov mit einem äußerst knappen 4:3 Sieg über den Rumänen Adrian Crisan die Runde der letzen 16 beim Olympischen Tischtennisturnier in Peking erreichen.

Im Achtelfinale trifft die derzeitige Nummer 14 der Welt nun auf den Hong Kong Chinesen KO Lai Chak, der in der Weltrangliste der ITTF aktuell 18 Plätze hinter Ovtcharov platziert ist.

Auch Deutschlands Nummer eins Timo Boll gelang ein guter Einstand. Mit einem glatten 4:1 Sieg über den Nordkoreaner Kim Jung Hoon erreichte auch er das Achtelfinale. Sein Doppelpartner Christian Süß musste sich dagegen dem mehrfachen Europameister Vladimir Samsonov mit 0:4 geschlagen.

Leider war im Achtelfinale Schluss mit der Herrlichkeit der beiden deutschen Tischtennisspieler. Dennoch das Glücksgefühl über die Silbermedaille aus dem Mannschaftskampf wird die Gedanken an Olympia 2008 in Peking überdauern!

Über BTTV

BTTV steht als Synonym für den Webmaster und Autor von BTTV – Tischtennis Kreis Hassberge: Bernhard Süppel. Dieser ist seit Juli 2000 Kreisvorsitzender im Tischtennis Landkreis Hassberge und hat diese Seite als Webarchiv für den Tischtennissport im Landkreis aufgebaut. Nachdem die offizielle Webseite des Kreisverbands zum BTTV umgezogen ist, verbleibt hier das Tischtennisarchiv des Kreises und die Seite wird sich zu einem Tischtennisblog wandeln. Mit Berichten über Material, Tischtennisregeln, zum Tischtennissport, etc. informiert Sie der Webmaster über interessante Dinge rund um den schnellste Ballsportart der Welt. Sie finden den Autor nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von BTTV

Sie können diesen Artikel gerne kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!

*