Informationen zum Relaunch der BTTV-Homepages

Gedanken und Informationen zum Relaunch der Homepages des BTTV von BTTV-Präsident Claus Wagner:

Fakten

Der Bayerische Tischtennis-Verband hat schon frühzeitig das Potenzial der neuen Medien erkannt. Dies wird auch daran deutlich, dass die Domain bttv.de von uns und nicht von den anderen „B“-Verbänden des DTTB (Baden, Berlin) gesichert wurde. Seit dem Startschuss vor 10 Jahren hat das Internet und dessen Nutzung im BTTV eine ungeheure Dynamik erfahren – wofür auch zwei umfassende Relaunches des BTTV-Auftritts Beleg sind. Der BTTV hat in diesem dynamischen Prozess auch immer wieder eine Vorreiterrolle übernommen. Wir waren der erste Tischtennis-Landesverband Deutschlands, der einen flächendeckenden Ergebnisdienst verbindlich eingeführt hat, und dadurch die Zugriffszahlen seines Internetauftritts (Homepage + TT-Liga) gewaltig steigern konnte.

Wir haben konsequenterweise die Verwaltung auf das Internet übertragen, so dass die gesamte Kommunikation bzgl. Spielberechtigungen (ausgenommen Wechsel) seit Jahren online abgewickelt wird. Wir haben nach der aus Kostengründen vorgenommenen Einstellung der Print-Zeitschrift „bayern tischtennis“ ein Online-Magazin kreiert, welches in diesem Format einmalig in Deutschland ist. Vernetzung und Anbindung an Datenbanken haben BTTV-weite Standards bei der Veröffentlichung von Anschriftenlisten sowie beim Download von Vorlagen und Bestimmungen geschaffen. Die Korrespondenz per mail, die zahlenmäßig mittlerweile Postsendungen und Fax weit übertrifft, die Aussendung von Informationen durch die Newsletter des BTTV sowie die umfangreiche Präsentation von Informationen auf den Seiten des BTTV und seiner Untergliederungen runden das eindrucksvolle Spektrum ab.

Nichtsdestoweniger beklagen wir immer noch steigerungsfähige Zugriffszahlen auf den Informationsseiten, und auch andere Kritikpunkte – mangelnde Übersichtlichkeit, Nachvollziehbarkeit der Aufteilung von Themen zwischen Verbands- und Untergliederungsebene, steigerungsfähige Aktualität, zeitnaher Service für verschiedene Nutzergruppen – mahnen zur ständigen Optimierung. Das Präsidium hat im Zuge der Einführung von click-TT nochmals einen vollständigen Relaunch des Internetauftritt des BTTV beschlossen. Dabei sollen die Anwendungselemente „State of Art“, d.h. dem heutigen technischen Standard entsprechen, die Programme click-TT (>>> click-TT) sowie myTischtennis.de sollen vollständig integriert werden und den Zielen des Leitbilds (>>> Leitbild) zur Dienstleistungsorientierung des BTTV soll auf jeden Fall Rechnung getragen werden. Der Verbandsausschuss hat zur Umsetzung ein einheitliches Design für Verbandsebene und Untergliederungen sowie eine einheitliche Menüstruktur beschlossen.

Konsequenzen

Es ist geplant, dass der neue Auftritt zu Beginn des Jahres 2010 online geht. Basis wird höchstwahrscheinlich das Programm Typo3 sein, welches mittels einmaliger Unterstützung von Profis auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten wird.

Da die Anbindung an den click-TT-Ergebnisdienst, an myTischtennis.de (Portal mit Mehrwertfunktionen u.a. Bundesweite Rangliste), an unsere Datenbank, an einen gemeinsamen Kalender (alle wichtigen Daten u.a. Turnierhinweise) und an weitere Features den Überwiegenden Teil des Internetauftritts ausmachen, steht die Umsetzung dieser Funktionalitäten im Mittelpunkt. Die Struktur des Auftritts über alle Ebenen des BTTV hinweg ist daher einer verbandsinternen Diskussion weitgehend entzogen und der Einbindung der o.g. Programme geschuldet, weshalb der Relaunch der Homepage eng mit der Weiterentwicklung von click-TT (>>> click-TT) verknüpft ist und die Verantwortung für die Neugestaltung von bttv.de deshalb auch beim hauptamtlichen Projektleiter click-TT liegt. Nach dessen Rücksprachen mit dem Fachbereich Neue Medien werden die technischen Voraussetzungen eingerichtet; nach dessen Rücksprachen mit Untergliederungen wird die Menüführung abschließend vereinbart werden, die dann flächendeckend im BTTV Anwendung findet.

Diese Neugestaltung der Homepage verändert aber nicht nur das Aussehen der aufzurufenden Seiten, die zukünftig in einem einheitlichen Design die Corporate Identity des BTTV wiederspiegelt. Auch die Aufgaben der Fachwarte im Bereich Öffentlichkeitsarbeit wird sich grundlegend ändern. Aufgabe der an Internetveröffentlichungen beteiligten Personen wird zukünftig nämlich nicht mehr die graphische Gestaltung und die „Verpackung“ des Inhalts sein, sondern vorwiegend der Inhalt selbst und dessen Verbreitung. In der Erkenntnis, dass die Kunden vor allem die für sie interessanten Inhalte zeitnah erhalten wollen, spielen Zuverlässigkeit der Informationsweitergabe, einheitliche Menüführung, journalistischer Gehalt der Meldungen und die umgehende Ergebnisberichterstattung eine deutlich größere Rolle als Farbgebung und individuelle Note der Seiten. Im Zuge der Neugestaltung werden noch folgende weitere Eckpunkte anvisiert:

  • Bearbeitung von Spielberechtigungen ausschließlich über das Internet
  • Anmeldung zu Seminaren ausschließlich über die Homepage
  • Verwaltung von Adressdaten ausschließlich durch den jeweiligen Benutzer selbst über personifizierte/geschützte Zugänge
  • Genehmigung von Turnieren sowie Anmeldung der Teilnehmer zu allen Turnieren nur online
  • Koordinierung und Anpassung weitere Elemente der Öffentlichkeitsarbeit auf der Grundlage des neuen Intemetauftritts (Online-Magazin, zielgruppenspezifische Newsletter)
  • Einheitliche Quelle für Daten, Anschriftenlisten, (vorwiegend Online), Formulare, Bestimmungen
  • Verlagerung sämtlicher Korrespondenz auf online (inkl. Rechnungen)

Über BTTV

BTTV steht als Synonym für den Webmaster und Autor von BTTV – Tischtennis Kreis Hassberge: Bernhard Süppel. Dieser ist seit Juli 2000 Kreisvorsitzender im Tischtennis Landkreis Hassberge und hat diese Seite als Webarchiv für den Tischtennissport im Landkreis aufgebaut. Nachdem die offizielle Webseite des Kreisverbands zum BTTV umgezogen ist, verbleibt hier das Tischtennisarchiv des Kreises und die Seite wird sich zu einem Tischtennisblog wandeln. Mit Berichten über Material, Tischtennisregeln, zum Tischtennissport, etc. informiert Sie der Webmaster über interessante Dinge rund um den schnellste Ballsportart der Welt. Sie finden den Autor nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von BTTV

Sie können diesen Artikel gerne kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!

*