Europameisterschaften 2009 – Tischtennistische

Ttischtennistisch Donic Delhi 25 SCBei den Europameisterschaften 2009 in Stuttgart kommen Tischtennistische der Marke Donic zum Einsatz. Donic hat unter anderem bei der Mannschafts-WM 2006 in Bremen, den Europameisterschaften 2007 in Zagreb und den German Open 2008 in Berlin sowie 2009 in Bremen einen Showcourt-Tischtennistisch mit gläsernen Unterbau konzipiert. In Stuttgart werden in der Trainingshalle, den Nebenhallen und den Boxen (Ausnahme bleibt der Centre Court) Tische der Marke Ttischtennistisch Donic Delhi 25 SC (Super Compact) aufgestellt.

Tischtennistisch Donic Delhi 25 SC SynchronverriegelungUnter der Technologie Super compact versteht man bei Donic, dass ein einziger Spieler den Tisch aufklappen kann und sich dabei beide Platten bewegen. Dabei wurde in den letzten Jahren insbesondere die Sicherheit deutlich verbessert! Durch die Synchron-Automatik und den tieferen Schwerpunkt sowie die neuartige Synchronverriegelung wurde das Unfallrisiko deutlich minimiert. Die Synchron-Automatik und der tiefere Schwerpunkt erleichtern das Aufklappen der Platte. Mit der Snchronverriegelung werden beide Hälften der Tischtennisplatte automatisch verriegelt und können mit nur einem Handgriff wieder leicht entriegelt werden. Dadurch kann der Tischtennistisch nicht von selbst wieder aufklappen und den Spieler „erschlagen“. Wer die alten Modelle kennt, vermisst hier eine Arretierungsmöglichkeit!

Auf dem Centre Court kommt ein Tisch mit der Oberfläche des Donic World Champion zum Einsatz. Diese hat eine 25 mm starke Nano-Grip Oberfläche und bietet damit mehr Griffiigkeit an. Damit können die Athleten mehr Rotation einsetzen, was natürlich Vorteile für Timo Boll bringt. Durch die Erhöhung der Plattenstärke von den üblichen 22 mm auf 25 mm erhöht sich die Steifigkeit. Damit gibt es weniger Vibrationen und der Ballabsprung ist gleichmäßiger. Der Clou ist jedoch eine Stellschraube mit der das Tempo des Ballabsprungs verändert werden kann. Durch Veränderung der Ableitspannung kann das Tempo signifikant verändert werden, so dass man den Unterschied hören kann. Gespannt dürfen wir sein, ob es neben der Aufschlagwahl zukünftig auch eine Tempo-Wahl geben wird?  :mrgreen:

Weitere Tischtennistische finden Sie unter Tischtennis / Tischtennismaterial / Tischtennistische auf dieser Webseite.

Über BTTV

BTTV steht als Synonym für den Webmaster und Autor von BTTV - Tischtennis Kreis Hassberge: Bernhard Süppel. Dieser ist seit Juli 2000 Kreisvorsitzender im Tischtennis Landkreis Hassberge und hat diese Seite als Webarchiv für den Tischtennissport im Landkreis aufgebaut. Nachdem die offizielle Webseite des Kreisverbands zum BTTV umgezogen ist, verbleibt hier das Tischtennisarchiv des Kreises und die Seite wird sich zu einem Tischtennisblog wandeln. Mit Berichten über Material, Tischtennisregeln, zum Tischtennissport, etc. informiert Sie der Webmaster über interessante Dinge rund um den schnellste Ballsportart der Welt. Sie finden den Autor nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von BTTV

Sie können diesen Artikel gerne kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!


*