Tischtennis Trainingscamp in Rosenheim 2009

Tischtennisschläger und Ball beim AufschlagAm 04./05.November 2009 findet in Rosenheim ein Tischtennis Trainingscamp statt. Das Trainingsprogramm ist für alle Altersklassen (ab 7 Jahre) und Leistungsklassen geeignet. Einladung: Tischtennis Ttrainingscamp in Rosenheim 2009

Termin

Mittwoch, 04. November 2009
Donnerstag, 05. November 2009

Trainingszeiten

  • 10.00 – 12.30 und 19.00 – 21.30 Uhr
  • 2,5 Stunden = 20 €
  • 5 Stunden = 40 €
  • 7,5 Stunden = 55 €
  • 10 Stunden = 70 €

(Jede Einheit ist einzeln buchbar!)

Ort

Neue Turnhalle Fürstätt, Äußere Münchener Straße 31, 83026 Rosenheim

Trainerteam

  • Andras Podpinka (19-21.30Uhr)
    Berufstrainer, Vizeweltmeister Mannschaft 2001, Championsleague-Sieger, mehrfacher nationaler Meister, BTTV-Honorartrainer
  • Michael Bründl
    B-Lizenz Trainer, Landesligaspieler
  • Gerhard Deckert
    seit über 20 Jahren Trainer bei Trainingscamps und Vereinstrainer

Anmeldung

TOPSPIN SPORT, Gerhard Deckert, Oberaustrasse 52 83026 Rosenheim, Tel. 08031/87627, Fax 08031/87607, E-Mail: topspin.sport@t-online.de, www.topspin-sport.de

Über BTTV

BTTV steht als Synonym für den Webmaster und Autor von BTTV - Tischtennis Kreis Hassberge: Bernhard Süppel. Dieser ist seit Juli 2000 Kreisvorsitzender im Tischtennis Landkreis Hassberge und hat diese Seite als Webarchiv für den Tischtennissport im Landkreis aufgebaut. Nachdem die offizielle Webseite des Kreisverbands zum BTTV umgezogen ist, verbleibt hier das Tischtennisarchiv des Kreises und die Seite wird sich zu einem Tischtennisblog wandeln. Mit Berichten über Material, Tischtennisregeln, zum Tischtennissport, etc. informiert Sie der Webmaster über interessante Dinge rund um den schnellste Ballsportart der Welt. Sie finden den Autor nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von BTTV

Ein Kommentar
  1. bttv sagt:

    Der Termin spricht wohl eher Schüler an. Denn wer opfert schon Urlaub für ein Trainingscamp? Naja die gibt es sicher auch… 😉

Sie können diesen Artikel gerne kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!


*