Lange Noppen – Klebefolie oder direkt auf das Holz Kleben?

Beim Thema zum Aufbringen langer Noppen auf das Tischtennisholz scheiden sich die Geister. Während die einen auf den leicheten Gebrauch von Klebefolien schwören, so ist diese für andere ein „Lustkiller“, da Ihnen die Rückmeldung zum Holz verloren geht. Da viele Noppen keine Textilunterlage haben, ist das direkte Aufkleben auf das Schlägerholz doch eher mühsam. Ehe man sich versieht kleben OX-Noppen aneinander und der Belag ist schnell zerrissen. Gerade der Insider von TT-Master hat einen sehr dünnen Gummi und neigt zum Reißen. Daher sollte man die richtige Klebetechnik für sich finden.

Lange Noppen mit Klebefolie aufkleben

Es empfiehlt sich z.B. vorher nur das Holz mit den neuen Klebern auf Wasserbasis einzustreichen, so dass man die Noppen leichter verkleben kann. Nachdem der wasserlösliche Kleber trocken ist, wird die Klebefolie auf das Holz geklebt. Dabei kann man die Folie auch auf dem Tisch ankleben und somit das Holz fixieren. Dies erleichtert die Montage der langen Noppen ungemein! Dann den Noppenbelag locker aufrollen und am Holzgriff beginnend langsam auf dem Schläger wieder abrollen. Beim Aufbringen des Noppenbelags den Belag glatt streichen. Dabei muss die Bildung von Blasen natürlich vermieden werden! Notfalls kann man die Blasen mit einer feinen Nadel auch aufstechen und damit die Blasen entfernen.

Eine interessante Methode zum Verkleben von langen OX Noppen wurde unter YouTube mit dem Titel „Dr. Neubauer Tischtennis Klebetechnik“ (Table Tennis – How to Glue the Racket Rubber Long Pimples) vorgestellt. Leider wurde dieses Video wieder entfernt. Ich habe nun Alternativen zu diesem Video gefunden.

Video zum aufkleben von langen Noppen mit Klebefolie

http://youtu.be/Ih9T6ziCNi0

Video zum direkten aufkleben der langen Noppen auf das Holz

Über BTTV

BTTV steht als Synonym für den Webmaster und Autor von BTTV – Tischtennis Kreis Hassberge: Bernhard Süppel. Dieser ist seit Juli 2000 Kreisvorsitzender im Tischtennis Landkreis Hassberge und hat diese Seite als Webarchiv für den Tischtennissport im Landkreis aufgebaut. Nachdem die offizielle Webseite des Kreisverbands zum BTTV umgezogen ist, verbleibt hier das Tischtennisarchiv des Kreises und die Seite wird sich zu einem Tischtennisblog wandeln. Mit Berichten über Material, Tischtennisregeln, zum Tischtennissport, etc. informiert Sie der Webmaster über interessante Dinge rund um den schnellste Ballsportart der Welt. Sie finden den Autor nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von BTTV

Sie können diesen Artikel gerne kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!

*